Aktualisierung des Webinhaltes:
25.08.2017 um 08:35 Uhr

Seite drucken

Einen Berufsabschluss, doch noch

Zeitungsartikel aus der Basler Zeitung vom 10. März 2014

 

Modell "f"

Der Verein hat zum Zweck, die Vereinbarkeit von Beruf und Bildung mit Betreuungsaufgaben sowie mit anderen ausserberuflichen und -schulischen Engagements zu fördern.

Der Verein will insbesondere die Vereinbarkeit von beruflichen Bildungsgängen mit beruflichen und ausserberuflichen Tätigkeiten fördern (beispielsweise Engagements in Familie, in Vereinen, in Organisationen oder im Militär).

Unter anderem kann der Verein für Bildungsgänge, welche die dafür bestimmten Kriterien in ihrer jeweils geltenden Fassung erfüllen, ein Qualitätssiegel («Modell F») entwickeln und durch unabhängige Zertifizierungsstellen vergeben lassen.

Aktuell

Projekt Informa Validierung für Fachleute aus der ICT-Branche (Informatik) auf dem Niveau der "höheren Berufsbildung"

Weitere Informationen zum Verein sowie Referate von verschiedenen Veranstaltungen

 

"Validierung plus" – die Förderung von Berufsabschlüssen für Erwachsene geht weiter

Die vier Bildungsraum-Kantone (AG, BL, BS, SO) haben gemeinsam die Förderung von Berufsabschlüssen für Erwachsene optimiert. In einer zweijährigen Einführugsphase wurden interessierte Personen in den sogenannten „Eingangsportalen“ beraten und die Nachholbildungsangebote beziehungsweise deren Finanzierung im Bildungsraum koordiniert. Das Angebot wird in allen vier Kantonen weitergeführt.

Schlusstagung vom 4. Dezember 2012

Medienmitteilung und veröffentlichte Artikel dazu in der BAZ und in DBKaktuell Kt. Solothurn

Präsentation der Ergebnisse / Rückblick, Heinz Mohler, Koordinator Projektgruppe vali+ 

Bedarf der Arbeitgeber: Referat und dazugehörige Folien von Herrn Josef Maushart, Verwaltungsratspräsident und CEO, Fraisa SA, Bellach SO

Bedarf der Arbeitnehmer: Referat von Herrn Bruno Weber-Gobet, Leiter Berufspolitik travail.suisse